Psoriasis-Arthritis: Achten Sie auf die Gelenke

Inhaltsverzeichnis:

Psoriasis-Arthritis: Achten Sie auf die Gelenke
Psoriasis-Arthritis: Achten Sie auf die Gelenke
Anonim

Die Art und Weise, wie Sie Ihren Körper positionieren und bewegen, während Sie eine Aufgabe erledigen, schützt möglicherweise nicht nur Ihre Gelenke. Es kann Ihnen auch helfen, Energie zu sparen und sich weniger müde zu fühlen.

Achte im Alltag darauf, wie du Dinge tust. Verwenden Sie Ihre Gelenke so, dass sie am wenigsten belastet werden. Versuchen Sie, die Arbeitsbelastung auf Ihren Körper zu verteilen, um eine Überlastung der von Psoriasis-Arthritis betroffenen Gelenke zu vermeiden, damit Sie sie weiterhin verwenden können.

Gute H altung und Planung

Beginnen Sie mit den Grundlagen. Sitzen und stehen Sie gerade. Wölbe deinen Rücken nicht.

Wechsle häufig deine Körperh altung. Langes Stehen oder Sitzen ermüdet Ihre Muskeln.

Lass, wann immer möglich, größere, stärkere Gelenke anstelle von kleineren die Arbeit erledigen. Tragen Sie beispielsweise lieber eine Umhängetasche als eine Handtasche. Schieben Sie Dinge mit Ihren Hüften und Beinen - ziehen Sie nicht mit Ihren Händen und Armen.

Wenn du etwas bewegst, h alte das Gewicht niedrig und nahe am Körper. Benutze wann immer du kannst zwei Hände.

Lerne, dein Tempo zu h alten. Wechseln Sie schwere, harte oder sich wiederholende Aufgaben mit leichten oder einfachen Aufgaben ab oder machen Sie Pausen. Wenn du nach einer Stunde immer noch wund bist, hast du dich zu sehr anstrengen oder zu viel auf einmal gemacht.

Schienen

Schienen können bei Entzündungen oder Problemen mit der Gelenkausrichtung und -stabilität helfen. Auch das Tragen einer Schiene kann Gelenkschäden verringern.

Verwenden Sie Handgelenk- oder Fingerschienen, um Ihre Gelenke nachts auszuruhen oder sie während der Arbeit oder beim Sport in einer bequemen Position zu h alten. Die Idee ist, sie zu unterstützen, nicht sie völlig einfrieren zu lassen.

Sie müssen auch regelmäßig Schienen abnehmen und sanfte Bewegungsübungen machen, um Ihr Gelenk flexibel zu h alten.

Hilfsgeräte

Bestimmte Werkzeuge und Gadgets können Ihre Gelenke entlasten und es einfacher und bequemer machen, tägliche Aufgaben zu erledigen. Beispiele hierfür sind:

  • Stöcke
  • H altegriffe
  • Extra dicke Stifte
  • Gepäckwagen
  • Sitz-/Stehhocker

Ein Ergotherapeut kann Ihnen helfen, Geräte zu finden, die Ihnen das Leben erleichtern, und Ihnen beibringen, wie man sie benutzt.

Beliebtes Thema

Interessante Beiträge
Narkolepsie und Ihre Ernährung
Weiterlesen

Narkolepsie und Ihre Ernährung

Gutes Essen ist eine gute Wahl für alle, aber es kann besonders wichtig für Menschen mit Narkolepsie sein. Wenn Sie an Narkolepsie leiden, haben Sie ein höheres Risiko für Fettleibigkeit. Menschen mit Narkolepsie „neigen aufgrund der pathophysiologischen Veränderungen bei Narkolepsie dazu, an Gewicht zuzunehmen“, sagt Michael Thorpy, MD, Direktor des Zentrums für Schlaf-Wach-Störungen am Montefiore Medical Center in New York City.

Morgenlicht bekommen, nachts besser schlafen
Weiterlesen

Morgenlicht bekommen, nachts besser schlafen

Fragen Sie den klinischen Psychologen Michael Breus, PhD, auch bekannt als The Sleep Doctor, nach seinem Tipp Nr. 1, um mehr Energie zu haben und besser zu schlafen, und er zögert nicht, seine eigene Morgenroutine zu teilen: Er steht um 6 Uhr auf:

Narkolepsie und ein gesunder Lebensstil
Weiterlesen

Narkolepsie und ein gesunder Lebensstil

Wenn Sie oder ein Angehöriger mit Narkolepsie leben, wissen Sie vielleicht bereits, wie sich Symptome wie Schlafattacken und plötzliche Muskelschwäche auf Ihr tägliches Leben auswirken können. Da es für diese seltene Erkrankung keine Heilung gibt, ist es wichtig, sich selbst ein Tempo zu geben und zu lernen, mit den Symptomen umzugehen.