Geburtenkontrolle und Verhütungsmythen

Geburtenkontrolle und Verhütungsmythen
Geburtenkontrolle und Verhütungsmythen
Anonim

Wenn es darum geht, schwanger zu werden, kennen viele Menschen nicht die ganze Wahrheit. Mythen und Missverständnisse über Geburtenkontrolle gibt es zuhauf. Es gibt auch Verwirrung darüber, wie Sie schwanger werden können. Diese Fragen und Antworten trennen Fakten von Fiktion.

Kann ich durch Präejakulat schwanger werden?

Ja. Präejakulat ist eine klare Flüssigkeit, die Männer freisetzen, wenn sie sexuell erregt sind. Obwohl es selbst keine Spermien enthält, kann sich das Präejakulat auf seinem Weg aus dem Penis mit Sperma vermischen. Tatsächlich fand eine Studie Spermien im Präejakulat von mehr als 40 % der Männer. Aus diesem Grund ist die Methode des Herausziehens oder Zurückziehens nicht narrensicher. Selbst wenn der Mann den Penis vor der Ejakulation entfernt, kann das Sperma im Präejakulat die Frau schwanger machen.

Stimmt es, dass ich während meiner Periode nicht schwanger werde?

Obwohl die Wahrscheinlichkeit geringer ist, können Sie während Ihrer Periode schwanger werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie dies passieren kann: Was Sie für Ihre Periode h alten, kann tatsächlich eine Blutung sein, die durch den Eisprung verursacht wird. Das ist, wenn Ihre Eierstöcke ein Ei freisetzen. Es ist auch möglich, während der Menstruation zu ovulieren. Und es besteht die Möglichkeit, schwanger zu werden, wenn Sie kurz nach Ihrer Periode einen Eisprung haben. Sperma kann Eier bis zu 3 Tage lang befruchten. Wenn Sie am Ende der Menstruation Sex haben und einige Tage später ovulieren, können Sie schwanger werden.

Kann man durch Analsex schwanger werden?

Es ist sehr unwahrscheinlich, aber man kann durch Analsex schwanger werden. Das Sperma kann vom Anus in die Vagina wandern. Dies kann durch eine Ejakulation in der Nähe der Vagina verursacht werden. Oder Sie oder Ihr Partner können Sperma oder Vorejakulation auf Ihre Finger bekommen und dann die Vagina berühren. Wenn die Frau einen Eisprung hat, kann dieses Spermium die Eizelle befruchten. Verwenden Sie ein Kondom, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Es schützt auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs). Es ist wahrscheinlicher, dass Sie durch Analsex eine sexuell übertragbare Krankheit bekommen als durch Vaginalsex.

Werde ich durch Oralsex schwanger?

Durch Oralsex allein wirst du nicht schwanger. Spermien müssen in die Scheide gelangen, um ein Ei zu befruchten. Wenn der Mann in der Nähe der Vagina ejakuliert oder seinen erigierten Penis in die Nähe Ihrer Vagina bringt, besteht die Gefahr einer Schwangerschaft. Sie können Sperma auch verteilen, indem Sie Samen oder Präejakulation berühren und dann die Vagina berühren. Geschlechtskrankheiten werden durch Oralsex übertragen, daher ist es klug, ein Kondom zu verwenden.

Besteht die Möglichkeit, dass ich durch das Schlucken von Sperma schwanger werde?

Nein. Sobald Sie Sperma geschluckt haben, behandelt Ihr Körper es wie Nahrung. Es beginnt zu verdauen und die Spermien werden normalerweise in Ihrem Magen und Darm abgetötet. Aber selbst wenn einige überleben, können sie auf keinen Fall durch das Blut in Ihre Vagina oder Gebärmutter gelangen.

Schützt das Tragen von Kleidung vor einer Schwangerschaft?

Ja. Angezogen zu bleiben kann Spermien daran hindern, in die Vagina einzudringen. Theoretisch ist es möglich, dass Sperma an Ihrer Unterwäsche vorbeikommt. Aber das ist sehr unwahrscheinlich. Je mehr Lagen du trägst und je dicker der Stoff ist, desto schwieriger ist es für Spermien, die Vagina zu erreichen.

Kann ich schwanger werden, wenn ich bereits schwanger bin?

Du kannst, obwohl es super selten ist. Meistens ändern sich Ihre Hormone, wenn Sie schwanger sind. Du hörst auf zu ovulieren, also kannst du nicht wieder schwanger werden. Aber eine sehr kleine Anzahl von Frauen kann während der Schwangerschaft einmal oder mehrmals ovulieren. Dies kann zu einer weiteren Schwangerschaft führen, die als Superfötation bezeichnet wird.

Ich stille. Bedeutet das, dass ich nicht schwanger werden kann?

Ihre Chancen sind geringer, aber Sie können trotzdem schwanger werden, während Sie stillen. Stillen erhöht den Spiegel eines Hormons, das den Eisprung unterdrückt. In den ersten 3 Monaten des Stillens ist es am unwahrscheinlichsten, schwanger zu werden, aber es ist möglich, früher mit dem Eisprung zu beginnen. Sie können schwanger werden, auch wenn Sie keine Periode hatten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Verhütung am besten ist.

Stimmt es, dass man nicht schwanger werden kann, wenn die Frau keinen Orgasmus hat?

Nein. Einige Leute denken, dass der Orgasmus einer Frau hilft, das Sperma nach oben zu drücken. Aber die Wissenschaft zeigt, dass es keine Wirkung hat. Sie werden jedes Mal schwanger, wenn ein Spermium ein Ei befruchtet, unabhängig davon, ob es sich um einen Orgasmus handelt oder nicht.

Wird Duschen nach dem Sex eine Schwangerschaft verhindern?

Spülungen oder Waschen deiner Vagina mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten funktionieren nicht als Verhütung. Sperma schwimmt schnell. Wenn Sie duschen, sind viele von ihnen bereits in Ihre Gebärmutter eingedrungen. Tatsächlich kann Duschen mehr Sperma nach oben drücken. Es kann auch Ihr Risiko für vaginale Infektionen und sexuell übertragbare Infektionen erhöhen.

Ich habe gehört, dass Frauen nur einen Tag im Monat fruchtbar sind. Können Frauen also an den anderen Tagen sicher Sex ohne Verhütung haben?

Es stimmt, dass deine Eierstöcke normalerweise an einem Tag im Monat ein Ei freisetzen. Aber auch in den Tagen vor dem Eisprung kann man schwanger werden. Das liegt daran, dass Spermien bis zu 5 Tage im Körper einer Frau leben können. Das Fenster für eine Schwangerschaft beträgt etwa 6 Tage. Das Problem ist, dass sich der Tag des Eisprungs oft von Monat zu Monat ändert. Es ist schwer vorherzusagen, wann Sie fruchtbar sein werden. Sie können es erraten, indem Sie Ihren Menstruationszyklus, Ihre Temperatur, Ihren Zervixschleim und das Aussehen Ihres Gebärmutterhalses genau verfolgen. Dies wird als Rhythmusmethode bezeichnet. Aber selbst diese Form der Empfängnisverhütung funktioniert nur in 76 % der Fälle.

Schützt Sex im Stehen oder mit der Frau oben vor einer Schwangerschaft?

Einige Leute denken, dass bestimmte Positionen, wie zum Beispiel das Stehen, verhindern, dass Spermien in die Vagina gelangen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Sperma schwimmt schnell gegen die Schwerkraft. Auch wenn es so aussieht, als ob das Ejakulat aus Ihrem Körper herausfallen würde, könnte genug Sperma eindringen und zu einer Schwangerschaft führen.

Wenn wir kein Kondom haben, können wir Plastikfolie oder einen Luftballon verwenden?

Du solltest nicht versuchen, ein Kondom selbst herzustellen. Plastikfolie, Luftballons und andere Materialien funktionieren nicht. Sie passen nicht und können abfallen. Sie brechen auch leicht. Kondome sind so konzipiert, dass sie beim Sex anbleiben, und sie wurden getestet, um sicherzustellen, dass sie funktionieren.

Kann ich schwanger werden, wenn ich zum ersten Mal Sex habe?

Du kannst jederzeit schwanger werden, wenn du während des Eisprungs ungeschützten Sex hast. Es spielt keine Rolle, wie oft du schon Sex hattest.

Verringert Duschen, Baden oder Pinkeln direkt nach dem Sex Ihre Chancen, schwanger zu werden?

Nein. Während das Baden einen Teil des Spermas außerhalb Ihrer Vagina wegspülen kann, hat es keinen Einfluss auf das Sperma darin. Diese Spermien schwimmen schnell zur Gebärmutter. Auch beim Pinkeln wird das Sperma nicht weggespült. Das liegt daran, dass Urin nicht aus deiner Vagina kommt. Es verlässt den Körper von Ihrer Harnröhre, einem winzigen Loch über Ihrer Vagina.

Ich habe gerade angefangen, die Pille zu nehmen. Kann ich die Verhütung abbrechen?

Es kann einige Zeit dauern, bis die Hormone in der Pille wirken. Sie verhindern den Eisprung und die Verdickung des Schleims um den Gebärmutterhals herum, was es den Spermien erschwert, in Ihre Gebärmutter einzudringen. Experten empfehlen, in den ersten 7 Tagen nach Beginn der Pille eine Form der Empfängnisverhütung wie Kondome zu verwenden.

Beliebtes Thema

Interessante Beiträge
Vitamin D und Krebs: Kann Vitamin D Krebs vorbeugen?
Weiterlesen

Vitamin D und Krebs: Kann Vitamin D Krebs vorbeugen?

Vor einigen Jahrzehnten bemerkten Wissenschaftler ein Muster: Menschen in sonnenreicheren Teilen der Welt hatten niedrigere Krebsraten und weniger Todesfälle durch die Krankheit als Orte mit weniger Sonne. Um den Unterschied zu erklären, begannen die Forscher mit der Untersuchung der Wirkung von Vitamin D, einem Nährstoff, den der Körper bildet, wenn Sonnenlicht auf die Haut trifft.

Lebensveränderungen, die nach der Diagnose von Mundkrebs zu erwarten sind & Wie man damit umgeht
Weiterlesen

Lebensveränderungen, die nach der Diagnose von Mundkrebs zu erwarten sind & Wie man damit umgeht

Wenn Sie Krebs im Mund haben, kann dies Ihr Leben verändern. Wie sich dies auf Ihre tägliche Routine auswirkt, hängt von der Größe und Lage Ihres Krebses und davon ab, wie weit er fortgeschritten ist. Aber unabhängig von der Art, Sie können Hilfe und Möglichkeiten finden, mit den Änderungen umzugehen.

Wie H. Pylori Magenkrebs verursachen kann
Weiterlesen

Wie H. Pylori Magenkrebs verursachen kann

Eine verbreitete Art von Bakterien namens Helicobacter pylori oder H. pylori kann eine Infektion in Ihrem Magen verursachen, die manchmal zu Geschwüren führt. Es kann auch Ihr Magenkrebsrisiko erhöhen. H. pylori ist eine sehr häufige Infektion: